... ist ein Bastel-Stübchen für kreative Menschen!

Hier gibt es Anregungen und Anleitungen für Bastelfreunde und Geschenkideen.


Gehäkelter Schmetterling

Zuerst wird eine Blume gehäkelt.


1. Reihe: 6 Luftmaschen mit einer Kettmasche zum Ring schließen.
2. Reihe: 3 Luftmaschen - 2 Stäbchen in den Ring - 2 Luftmaschen - dann 7 mal 3 Stäbchen in den Ring, 2 Luftmaschen
- mit einer Kettmasche die 2. Reihe beenden
3. Reihe: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen  in die Kette aus 2 Luftmaschen der Vorreihe - dann 7 mal nacheinander: 4 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen  in die Kette aus 2 Luftmaschen der Vorreihe
- mit einer Kettmasche die 3. Reihe beenden
4. Reihe: Farbwechsel - dann 8 mal nacheinander: 5 Stäbchen, 1 Mäusezähnchen, 5 Stäbchen  in die Kette aus 3 Luftmaschen der Vorreihe, 1 Kettmasche in der Zwischenraum der Stäbchenbündel ohne Luftmaschenkette
- mit einer Kettmasche die 4. Reihe beenden.

Mäusezähnchen: 3 Luftmaschen - 1 Kettmasche in die erste Luftmasche

Die gehäkelte Blume wird nun zur Hälfte umgeklappt:


Als nächstes benötigt man eine Kordel - ich drehe sie mir aus einem Faden der gleichen Farbe der Schmetterlingsflügel. An beide Enden kommt ein Knoten und dann werden die Enden zusammen geknotet, so dass ein Kopf entsteht:


Die Schlinge wird als Körper um die gehäkelten Flügel gelegt und mit ein paar Stichen fest genäht:


Ich wünsche Euch Spaß beim Schmetterlinghäkeln!!!

Kommentare:

  1. Wat mooi heb je dit gemaakt.
    Groetjes Els

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die klasse Anleitung!

    AntwortenLöschen
  3. Bitte, bitte - ich freue mich, wenn die Anleitung hilfreich ist!
    Liebe Grüße von Gabi

    AntwortenLöschen
  4. i made one, thanks for the directions :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,
    danke für die tolle und leicht verständliche Anleitung. Der Schmetterling ist sehr schön geworden.
    Wenn Du magst, hier:
    http://bernsteinsmaschenzauber.blogspot.com/2011/02/herzig-und-fruhlingshaft-blumig.html
    ist er zu sehen.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine super Idee, danke für die Anleitung.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Bitte gern geschehen. Ich freue mich, Eure tollen Schmetterlinge zu sehen! :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    ich habe gerade bei Cornelia von der Zwergenwelt Deine Schmetterlinge bestaunt, mir blieb gleich die Spucke weg: sooo allerlieblichst!
    Und so bin ich nun bei dir gelandet mit der Hoffnung eine Anleitung zu finden. Und da ist sie :)
    Ich danke dir dafür, freu mich, diese süßen Dinger zu häkeln.
    Liebe Grüße schickt die Dana vom Pünktchenglück

    AntwortenLöschen
  9. Na dann wünsche ich Dir viel Freude an Deinen Schmetterlingen!
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Der Körper ist eine gute Idee, werde ich gleich nachmachen, bis jetzt habe ich Pfeifenputzer verwendet, aber Deine Variante gefällt mir viel besser.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die tolle Anleitung.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. sehr schòne hàkelanleitung morgen muss ich gleich mal anfangen,hoffe ich kann den schmetterling auch so gut hàkeln

    AntwortenLöschen
  13. Der Schmetterling sieht einfach nur traumhaft aus. Danke für die Anleitung. Lieben Gruß Grit

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderbare Anleitung und das kostenlos, andere nehmen dafür viel Geld, z.B. Eine Seite ohne Fotos für 4,00 Euro

    AntwortenLöschen
  15. wunderschöner Schmetterling
    Sehr gute Anleitung.
    Danke dafür
    Christa

    AntwortenLöschen